ENTSCHLEUNIGUNG ERLEBEN
ENTSCHLEUNIGUNG  ERLEBEN

Liebe Gäste,

ich bin (Ra)Mona Erdmann, geboren am 27.08.1965. Nach einem Reitunfall (2009) besuchte ich auf den Rat meines Arztes einen Eselhof und bin überzeugt bei den Langohren meine seelische Therapie der Unfallfolgen gefunden zu haben. Diese zauberhaften Wesen faszinierten mich sehr. Besonders beeindruckend war für mich, dass diese Esel so sanftmütig waren obwohl sie in der Vergangenheit schreckliches erlebt hatten. Die Zeit der Genesung nutze ich für möglichst viele Besuche des Eselhofes, lesen von Fachliteratur und eine fachspezifische Ausbildung in der Schweiz, die mit der erfolgreichen Abschlussprüfung im Oktober 2010 endete. Im Frühjahr 2010 entstand die Idee "LANGOHRZAUBER" und im August 2010 erschien die CD des Eselsongs "LANGOHRZAUBER-Meine Eselwelt“.

Mir ist klar geworden, wie viel wir Menschen von den Tieren lernen können und wie wertvoll das Miteinander ist. Mit grosser Freude unterstütze ich in Not geratene Esel. Ich bewundere die Lernbereitschaft der zauberhaften Langohren und die Freude das Erlernte umzusetzen. Vor meinem Unfall hatte ich längst vergessen, wie sich eine Baumrinde und das Gras unter den nackten Füßen anfühlt. Für mich zählte viel zu sehr das Streben der Berufswelt. Ich lade Sie ein eigene Erfahrungen zu machen.

Von Beginn an unterstützt mich mein Team Ehrenamtlich bei der Vorbereitung und Durchführung der Events, bei Aufräumarbeiten, Baumasaßnahmen und durch Sponsoring wie zum Beispiel Baumaterial. Als Lohn bekommen sie leuchtende Kinderaugen, persönliche Dankesworte, Dankesgrüsse per E-Mail und in unserem Gästebuch sowie glückliche Iaah`s. Dies sind grossartige Anerkennungen von Mensch und Tier. Denn auch die Wesensveränderungen unserer Langohren bereiten uns grosse Freude. Unsere Esel sind ehemalige Tierschutzfälle, die sich von traurigen, misstrauischen und ängstlichen Wesen zu fröhlichen und selbstbewussten Langohren entwickelt haben. Im September 2011 haben wir mit den ersten Aufräumarbeiten und Baumassnahmen in unserem neuen Domizil angefangen. Schon nach vier Wochen konnten unsere Langohren ins neue Eselwohnzimmer einziehen. Danach ging es im Aussenbereich weiter und mit kleinen Schritten geht es voran (mehr). Auch Menschen mit Behinderungen sollen sich in Zukunft möglichst selbstständig orientieren und bewegen können. Sehr gern möchten wir unser Langohrteam um ein Mitglied erweitern.                                                                                                          Vor uns liegen noch viele schöne Aufgaben! Ihre (Ra)Mona Erdmann

Tel.:   +49(0)7733/363 9070 

Mobil: +49(0)170 813 60 19 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Langohrzauber-Meine Esel-Welt! Entschleunigung erleben

Anrufen

E-Mail

Anfahrt